Bessere Telekommunikationsnetze angestrebt: Neugeschäft mit mobilem Service und Datendiensten forcieren die Investitionsbereitschaft

Unternehmen der Telekommunikation beabsichtigen, die technischen Standards für ihre Netze und das mobile Internet zu vereinheitlichen und zu verbessern. Nach den neuesten Erkenntnisse von Steria Mummert Consulting sollen entsprechende Telekommunikationsnetze auf internationaler Ebene bis 2013 realisiert sein, fokussiert auf erhöhte Geschwindigkeit und verbesserte Übertragungsqualität. Nicht ohne Grund steigt die Investitionsbereitschaft, denn das Neugeschäft mit mobilem Service und Datendiensten ist lukrativ. Die Crux hierbei ist die noch mangelhafte Übereinstimmung zwischen diversen Mobilfunknetzen und Festnetzen. Zur Beseitigung entsprechender Barrieren verweist Steria auf das IP Multimedia Subsystem (IMS) und die Mobilfunktechnologie Long Term Evolution (LTE).

Mobile Lösungen sind im Trend, hier eine Auswahl für servicespezifische Anwendungen:

  • Mobiler Zugriff auf Inhalte einer modularen, webbasierten Service Software und entsprechend kon­fi­gu­rier­ter Cockpits; über eine App für iPad und iPhone: Samhammer AG
  • Mobillösung für den Einsatz von Servicetechnikern vor Ort, für Mobilanwendungen auf Notebooks, PDAs und sonstigen Endgeräten: Wessendorf Software & Consulting GmbH
  • Mobile Kundenservice Software für Endgeräte wie PDA, Smartphone und Notebook: midcom GmbH
  • Mobile Applikationen im Rahmen einer tourenoptimierten Einsatzplanung: FLS GmbH
  • Mobile Lösung für die Einsatzplanung, als System zur mobilen Zeit- und Datenerfassung: NEUSTA GmbH
  • Mobiles, plattformunabhängiges Auftragsmanagement, ausgerichtet auf die mobile Fakturierung, unmittelbar nach abgeschlossenem Serviceeinsatz: ePocket Solutions GmbH
  • Mobile Drucker für den Service, als leichte und kompakte Konzeption, die außer Papier kein Verbrauchsmaterial benötigt: Brother International GmbH
  • Mobiler Arbeitsplatz für den Vor-Ort-Service mit mobiler Anbindung an die bestehenden IT-Systeme: mobileX AG
  • Standardlösung zur Anbindung von mobilen Mitarbeitern an die zentrale Unternehmens-IT, basierend auf einer einheitlichen Plattform: GML Ges. für mobile Lösungen mbH
  • Suite mobiler Anwendungen auf einer Plattform, um Prozesse im Kundenservice und in der Instandhaltung mobil zu machen und offline bereitzustellen: NEO Business Partners GmbH
  • Mobile Enterprise-Lösung für unterschiedliche Unternehmensbereiche, Workflows und Geschäftsprozesse: ClickSoftware Central Europe GmbH

Diese mobilen Lösungen sind vom Kundendienst-Verband Deutschland e.V. als beste Lösungen der Branche favorisiert: Sie gelten als neueste Innovationen für den mobilen Service.