Consumerization in der IT: Service-Provider reagieren auf anhaltenden Trend

LOgo Taurel[Advertorial] IT-Consumerization kann sich zu einem neuen Markt für Service-Provider entwickeln; denn Produkte und Services aus dem Konsumentenmarkt werden zunehmend auch im Unternehmensumfeld genutzt.

Um IT-Consumerization zu bedienen, sollten Service-Provider sicherstellen:

  • dass Mitarbeiter und Prozesse die Consumerprodukte und -services unterstützen können;
  • dass für Anwendungen und IT-Infrastruktur entsprechende Lösungen verfügbar sind;
  • dass rechtliche und organisatorische Fragen – auch zur Mitbestimmung – geklärt sind;
  • dass kundenspezifische Konzepte die Vorteile und Risiken dieses Trends berücksichtigen;
  • dass das Serviceportfolio diesem Markt bestmöglich angepasst wird;
  • dass der Einfluss auf die jeweiligen Service-Segmente bekannt ist;
  • dass realisiert wird, welche Services wegfallen.

Eine erfolgreiche Positionierung in diesem IT-Servicemarkt vermittelt ein gemeinsamer Workshop der Technischen Universität München, der Taurel Unternehmensberatung, sowie der Universität Hamburg.

IT-Services-Workshop am 7. November 2012, in Hamburg: Weitere Informationen und Anmeldung