Kundenwertmanagement in der Dienstleistungsindustrie: Auf eine wertorientierte Kundenprofitabilität ausrichten

Logo marcusevans[Advertorial] Eine wertorientierte Steuerung der Kundensegmente gehört zu den schlagkräftigsten Strategieentwicklungsmethoden; und stellt weit mehr dar, als ein Marketingwerkzeug oder ein Cost-Cutting Tool zu bieten hat. Auf der Fachkonferenz „Wertorientierte Kundenprofitabilität und Kundenwertmanagement in der Dienstleistungsindustrie“ erfahren Sie, welche Erfolgsfaktoren für die Entwicklung innovativer Marketingkampagnen zu berücksichtigen sind und wie eine wertorientierte Kundensegmentierung als Ausweg aus der Kostenfalle genutzt werden kann.

Nach Pareto können Sie mit 20 % Ihrer Kunden 80 % Ihres Umsatzes erwirtschaften –  diese Kunden sollten Sie also kennen!

Um nachhaltige Kundenbeziehungen zu entwickeln und die eigene Wettbewerbssituation zu stärken, zählt insbesondere:

  • ein kundenzentriertes Zielgruppenmanagement;
  • eine effiziente Kundenansprache;
  • eine Differenzierung des Portfolios.

Erkennen Sie eine kundenorientierte Kultur und profitable Kunden als Schlüsselfaktoren für Ihren Erfolg; Jörg Fischer, Deutsche Leasing AG, bringt es auf den Punkt: „Kundenorientierung ist essentiell für den Unternehmenserfolg, kann jedoch auch zum Ruin führen, – wertorientierte Kundensegmentierung offenbart profitable und verlustbringende Kundenbeziehungen.

Erkennen Sie wertvolle Hinweise, wie Sie den besonderen Herausforderung begegnen können, Unternehmenswachstum auch in gesättigten Märkten zu realisieren; oder wie Sie die differenzierten Anforderungen Ihrer Kunden in Einklang mit Ihren personellen und zeitlichen Ressourcen bringen: kundenzentriertes Zielgruppenmanagement ist hierbei der Schlüssel zum Ziel.

Realisieren Sie auch, wie Sie Neuromarketing einsetzen können, um Markenprofile zu schärfen und Ihre Zielgruppenansprache zu optimieren. Und machen Sie sich außerdem bewusst, dass Kundenwertmanagement als Symbiose von Customer-Lifetime-Value und Markenpositionierung gelten kann. Hören Sie hierzu Firmen wie Basler Versicherungen, Deutsche Leasing AG, Germanwings GmbH, Hamburger Sparkasse, rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Versatel AG und viele mehr.

Die Fachkonferenz Wertorientierte Kundenprofitabilität und Kundenwertmanagement in der Dienstleistungsindustrie richtet sich an:

Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung, Direktoren, Leiter und verantwortliche Mitarbeiter der Abteilungen: Vertrieb / Sales, Marketing, Vertriebssteuerung, Kundenmanagement, Marktforschung, KAM, CRM. Selbst für die Entscheider in den Abteilungen Kundenservice, Produktmanagement und Business Intelligence ist diese Fachkonferenz eine Bereicherung.

Buchungsinformation:
Kelly Harrison
Tel: +49 (0)30 890 61 240
Fax: +49 (0)30 890 61 434
E-Mail: [email protected]
www.marcusevansde.com