Maschinensicherheit auf internationaler Ebene: Garant ist der „Certified Machinery Safety Expert“

pilz-logo[Advertorial] Der sichere Betrieb einer Maschine kennt keine Kompromisse. Primär sind Konstrukteure und Entwicklungsingenieure sowie Verantwortliche aus den Bereichen Projektierung, Qualitätssicherung oder technischer Einkauf dem Ziel der Maschinensicherheit verpflichtet. Über den gesamten Lebenszyklus betrachtet, ist die Sicherheit einer Maschine auch durch die Instandhaltung eines Betreibers oder den Service des Maschinenbauers zu gewährleisten.

pilz-trainerInternationale Standards sind für Experten der Maschinensicherheit obligatorisch

Zielführendes Fachwissen vermittelt ein international zertifiziertes, produktneutrales Trainingsprogramm zur Maschinensicherheit. Relevant hierbei sind Vorgaben der jeweiligen Gesetzgebung, vielfältige internationale Normen und Schutztechniken sowie detaillierte Prüfvorschriften funktionaler Sicherheitsbereiche. Entsprechend erfolgreich qualifizierte Teilnehmer können sich als „Certified Machinery Safety Expert“ eines Unternehmens etablieren.

pilz-engineersExperten mit CMSE® – Zertifikat analysieren Risiken und garantieren den Arbeitsschutz

Das CMSE-Zertifikat ist kein beliebiges Trainingsprogramm – es ist vielmehr eine Initiative, internationale Standards zur Maschinensicherheit auf höchstem Niveau anzugleichen. Weltweit sollen sich sowohl die Anwender von Maschinen als auch das technische Servicepersonal auf eine sichere Arbeitsumgebung verlassen können – automatisierte Lösungen unterstützen diesen Anspruch. Getragen wird die Initiative von der Pilz GmbH & Co. KG und dem TÜV NORD CERT.

Hintergrund der CMSE-Initiative

Maschinensicherheit war in der Vergangenheit immer sehr national geprägt. Mit der Globalisierung und den internationalen Richtlinien wird eine Anpassung grundlegender Standards unumgänglich. Außerdem hat das Thema Maschinensicherheit in den letzten Jahren enorme Veränderungen erfahren, sowohl was die Normenlage betrifft als auch im Hinblick auf die korrespondierende Technik – in beiden Bereichen hat die Komplexität deutlich zugenommen. Hinzu kommt, dass es in der Industrie bislang noch kein spezielles Training für Maschinensicherheit gegeben hat, das auf CMSE-Niveau unabhängig zertifiziert ist.

Das Seminar CMSE®- Certified Machinery Safety Expert

Erfolgreich zertifizierte CMS-Experten können die geforderten Sicherheitsstandards rund um Maschinen und Anlagen zuverlässig beurteilen und umsetzen. Die ersten Trainingskurse starten in Österreich, Belgien, Frankreich und Großbritannien – weitere Länder folgen.

Detaillierte Informationen zum Schulungsangebot: CMSE-Programm

Zusammenfassung
Beitrag
CMSE®- Certified Machinery Safety Expert
Beschreibung
Schulungsangebot: CMSE-Programm