Mitarbeiter gesucht – Chancen ausloten

Das Beschäftigungsbarometer zum deutschen Arbeitsmarkt ist im November 2014 gefallen – Unternehmen beabsichtigen, nur noch vereinzelt mehr Personal einzustellen, deklariert das ifo Institut und erkennt für den Moment nur eine geringe positive Beschäftigungsdynamik. Anders die Bundesagentur für Arbeit – diese stellt fest, dass die Zahl der „arbeitslosen Menschen“ im November 2014 weiter zurückgegangen ist und geht von einer günstigen Entwicklung trotz Wachstumsschwäche aus.

Mitarbeiter gesucht – Status und Prognose

Ungeachtet propagierter Analysen, darf man getrost unterstellen, dass der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern für erfolgsorientierte Unternehmen unverändert hoch ist und auch bleibt. Ob der Bedarf an Mitarbeitern zu weiteren Einstellungen führt oder das Potenzial an verfügbaren Fachkräften besser genutzt wird, ist eine andere Frage.

Mitarbeiter gesucht – loyal und flexibel

Die Signale aus der Wirtschaft sind widersprüchlich und trotzdem eindeutig. Auf der einen Seite verbinden Unternehmen Stellenangebote mit dem Wunsch nach maximal loyalen Fachkräften – andererseits können auch grundlegend neue Arbeitsstrukturen geplant sein, gestützt auf relativ kleine Kernbelegschaften, flexible Spezialisten in Zeitarbeit und externe Dienstleister.

Mitarbeiter gesucht – interne Ansätze

Für Unternehmen bietet es sich an, bereits verfügbare, qualifizierte Fachkräfte immer besser einzusetzen – also die Passgenauigkeit zwischen Mitarbeiter und Job zu erhöhen. Hierbei sind  Coaching und Mentoring wirkungsvolle Methoden, um Mitarbeiter zu entwickeln – hierarchiefreie Lernpartnerschaften zu etablieren, zeigt sich als Königsweg.

Mitarbeiter gesucht – externe Ansätze

Um die Leistungsfähigkeit von Unternehmen durch weitere Mitarbeiter zu sichern, können diese einem systematischen Job-Profiling unterzogen werden. Unverzichtbar ist es, berufsspezifisch relevante Charakterstärken vorrangig zu berücksichtigen. Ob der Wettbewerb um Mitarbeiter mehr die qualifizierten, bereits vertraglich gebundenen Fachkräfte berücksichtigt oder eher die arbeitssuchenden Fachkräfte, sei dahingestellt.

Mitarbeiter gesucht – der Marktwert entscheidet

Für Fachkräfte ist die Fähigkeit zur Selbstvermarktung obligatorisch – mit der persönlichen Verpflichtung, kontinuierlich den beruflichen Marktwert zu überprüfen. Wie sonst kann eine Karriereplanung realisiert werden. Aus einer gesicherten Position heraus, sind neue berufliche Chancen relativ entspannt zu sondieren. Daher empfiehlt es sich, frühzeitig damit zu beginnen – denn wer sich in Turbulenzen befindet, kommt auch mit dem Marktwert recht schnell ins Trudeln.

Zusammenfassung
Beitrag
Mitarbeiter gesucht - Chancen ausloten
Beschreibung
Mitarbeiter gesucht - dieses Statement klingt vielversprechend, doch interne und externe Ansätze der Unternehmen reflektieren sowohl loyale als auch äußerst flexible Ansprüche. Status und Prognose der Personalpolitik sind genau zu bewerten - letztlich zählt der persönliche Marktwert.
Autor