Mobile Security Forum – Sicherheitstechnologien zum Schutz der vernetzten Gesellschaft

Als ein führender Anbieter von Sicherheitstechnologien bietet Giesecke & Devrient internationalen Unternehmen eine Plattform für Gespräche mit potenziellen Partnern und prüft gleichzeitig mögliche Kooperationen; erneut hat G&D gemeinsam mit Munich Network zum Mobile Security Forum geladen.

Mobile Security – die Protagonisten

Aus einem Bewerberkreis von über 30 Technologieunternehmen wurden zehn Unternehmen ausgewählt. Sie präsentieren ein interessantes Spektrum von Sicherheitslösungen für die mobile Kommunikationswelt:

  • Die baimos technology GmbH entwickelt neuartige Lösungen im Bereich mobiler Sicherheitsanwendungen. Dazu gehört beispielweise die Software BlueID – der digitale Schlüsselbund für das Mobiltelefon.
  • Die Biometrix GmbH ist spezialisiert auf biometrische Sicherheitslösungen wie Gesichtserkennung, Fingerabdruck- und Handerkennung sowie Iris- und Venenerkennung.
  • Cronto Limited aus Cambridge/UK ist ein Anbieter für sichere Transaktionslösungen für das Internet Banking. Das Unternehmen entwickelt Systeme, die sich unter Berücksichtigung der hohen Sicherheitsanforderungen für Banken möglichst einfach durch den Endkunden nutzen lassen.
  • Mit der Systemintegration von GPS/GSM-basierten Telematiklösungen für Fahrzeuge, Maschinen und mobilen Gütern sowie Lösungen zur Ortung und Überwachung von Personen befasst sich die ISA Telematics GmbH.
  • Die Jambit GmbH konzipiert und entwickelt maßgeschneiderte Softwarelösungen, die sowohl branchen- als auch technologieunabhängig sind.
  • Das Unternehmen NeoMedia Europe AG ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung mobiler Barcode-Scanning-Technologien.
  • Integrierte Sicherheitslösungen für den weltweiten ID-Markt stellt das Unternehmen SAFE ID Solutions AG bereit. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in elektronischen Dokumenten, die mit RFID-Technologie, biometrischen Eigenschaften sowie Verschlüsselungsalgorithmen ausgestattet sind.
  • Die SecureNet GmbH ist spezialisiert auf die Sicherheit von Webanwendungen und deckt Sicherheitsbelange von der Konzeption und Entwicklung bis zum Test und Betrieb von Web-Anwendungen ab.
  • Die ubitexx GmbH entwickelt und vertreibt Management- und Sicherheitslösungen für Smartphones und Businesshandys. Die Lösung unterstützt verschiedene Handy- und Smartphone-Betriebssyteme.
  • Die uxebu Consulting Ltd. & Co. KG ist ein Technologie- und Lösungsanbieter für mobile Web-Anwendungen.

Mobile Security – der Anpruch

Giesecke & Devrient hat den Anspruch, die zunehmend vernetzte und mobile Gesellschaft wirkungsvoll zu schützen; und forscht und entwickelt daher intensiv an innovativen Lösungen. Insbesondere fördert das Unternehmen den intensiven Austausch zwischen Unternehmen, die Sicherheitstechnologien anbieten. Mit dem Mobile Security Forum soll eine unbürokratische und effektive Möglichkeit geboten werden, neue Entwicklungen vorzustellen, Synergien zu erkennen und Kooperationen schnell auf den Weg zu bringen.