Mobile Service am Einsatzort: Vereinfachter und beschleunigter Außendienst

Logo Innosoft[Advertorial] Mit dem Mobile Service von Innosoft lassen sich Einsatzdaten und technische Dokumente schnell und einfach an den Servicetechniker vor Ort übermitteln. Das Programm ermöglicht am Einsatzort im digitalen Formular die Erfassung und Berechnung der Kosten des Einsatzes einschließlich der Ersatzteile und Auslagen. Die Richtigkeit der Angaben wird vom Kunden mittels elektronischer Signatur bestätigt. Ergänzend können Projektstände, Materialdaten, Teilezustände oder Montageberichte verwaltet werden.

Die Daten werden an die Zentrale übermittelt und über einen definierten Workflow zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet. Damit stehen die Einsatzdaten dem Controlling, der Fakturierung und der Personalabrechnung zeitnah zur Verfügung.

Der Zeitraum bis zur Rechnungslegung wird durch den Einsatz von Innosoft Mobile Service deutlich verkürzt, insbesondere durch:

  • Vermeidung von mehrfacher Dateneingabe
  • Zeitnah aktualisiertem Auftragsstatus
  • Plausibilisierung der Daten bei der Erfassung
  • Einheitliche und auswertbare Serviceberichte
  • Grafische Disposition von Einsätzen
  • Kundeninformationen und Produktinformationen vor Ort
  • Digitale Unterschriften
  • Integration in die Auftragsabwicklung
  • Online-/Offline-Bearbeitung

Richtig genutzt bilden die Einsatzdaten auch die Basis für die Weiterentwicklung der Produkte sowie die Grundlage von Verkaufsgesprächen.

Innosoft Einsatzdaten

Einsatzfelder:

  • Serviceadministration
  • Außendienstmitarbeiter
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Dienstleistungsunternehmen

Referenzen:

  • ABB Automation GmbH
  • ABB AG PSP Wabenbau
  • KHS GmbH
  • SIG Combibloc

Einsatzbeispiel: Die Servicetechniker von ABB, einem der weltweit führenden Konzerne im Bereich der Energie- und Automationstechnologie, nutzen bei ihren Einsätzen die Mobile Service-Lösung der Innosoft GmbH. Der Zeitraum bis zur Rechnungslegung konnte dadurch signifikant reduziert werden.

Zielsetzung des Softwareeinsatzes ist die Integration des mobilen Außendienstes in die Auftragsbearbeitung. Dazu wird ein Datenaustausch ohne Medienbrüche zu den vorhandenen ERP-Systemen genutzt. Die bidirektionale Übermittlung der Daten erfolgt dabei über das Mobilfunknetz von Telekom Deutschland mit den Systemen von SAP. Der Datenaustausch mit anderen ERP-Systemen wie PSIPenta, proAlpha, Infor, Sage, Baan, Navision oder auch MS Dynamics wurde in ähnlichen Projekten erfolgreich realisiert.

Mit der Mobilen Außendienstlösung von Innosoft können die Daten eines Installations-, Reparatur- oder Wartungseinsatzes sowohl offline über Laptop oder PDA als auch online über Web-Server verarbeitet und direkt nach Beendigung des Einsatzes an die Firmenzentrale übermittelt werden. Über Signatur-Pads quittiert der Kunde dem ABB-Techniker noch vor Ort die erbrachten Leistungen mit seiner durch die Zeitstempelsicherung rechtsgültigen Unterschrift.

Dank des in Echtzeit stattfindenden Informationstransfers verfügt die Buchhaltung gleich nach Abschluss des Auftrages über alle zur Fakturierung notwendigen Daten. Neben dem durch die beschleunigte Abrechnung erzielten Vorteil der Liquiditätserhöhung bringt der reibungslose Datentransfer noch einen weiteren willkommenen Effekt mit sich: In der Einsatzplanung werden die Berichte der Techniker sofort im Eintrag der entsprechenden Maschine hinterlegt, was dem automatischen Aufbau einer Maschinenhistorie dient.

Innosoft für EndgeräteNutzer und Interessenten erhalten auf Anwendertagungen umfassende Einblicke in aktuelle Einsatzbeispiele: Innosoft-Anwendertag 2010

System-Voraussetzungen: Windows Mobile 5.0 / 6.0 / 6.1 / 6.5 – Windows XP – Windows Vista – Windows 7
Systembasis: Notebook – PDA – Netbook

Ergänzung vom 22.05.2013

Innosoft hat eine ganz auf Android-Smartphones konzipierte Version ihrer Außendienstlösung realisiert; und über ein neues Statistik-Tool wird das Service-Center mit einem übersichtlichen und aussagekräftigen Dashboard ausgestattet, an dem die relevanten Kennzahlen auf einen Blick ersichtlich und vergleichbar sind.

Kontakt:
Innosoft GmbH
Walter Siepe
Martin-Schmeißer-Weg 15
44227 Dortmund
Tel.: 0231 – 427885-0
E-Mail: info@innosoft.de
Internet: www.innosoft.de